ANALISTA: BITCOIN PUÒ AFFRONTARE UNA FASE DI ACCUMULO PROLUNGATA INTORNO AI 9.000 DOLLARI

  • Il Bitcoin si trova ora in una fase di accumulazione persistente e relativamente stretta tra i 10.600 e i 10.800 dollari.
  • La crittovaluta non è stata in grado di pubblicare alcun tipo di reazione ardente a nessuno di questi due livelli, e ha scambiato principalmente tra di essi a 10.700 dollari
  • L’attività di trading laterale di BTC ha fatto poco per offrire un quadro delle sue prospettive a breve termine, ma gli investitori notano che una nuova tendenza si sta avvicinando.
    Un trader ha recentemente presentato un grafico che mostra un potenziale prolungato periodo di consolidamento all’interno della regione a metà dei 9.000 dollari.
    Egli ritiene che ciò si tradurrà, in ultima analisi, in una mossa al rialzo che manderà BTC a crescere in modo significativo

Bitcoin e l’intero mercato della criptovaluta sono stati colti di sorpresa nel corso degli ultimi giorni e settimane.

Mentre il precedente range di trading della crittografia si situava tra i 10.200 e gli 11.200 dollari, ora si è ridotto significativamente, con BTC che si è consolidata tra i 10.600 e i 10.800 dollari.

L’attuale mancanza di slancio ha inferto un duro colpo agli altcoins, in quanto le preoccupazioni riguardanti una potenziale imminente tendenza al ribasso hanno indotto gli investitori a fuggire da posizioni a rischio più elevato.

Detto questo, un analista sembra credere che una mossa più bassa sia imminente, anche se questo può portare ad una fase di consolidamento che viene prima del prossimo intenso rally di Bitcoin.

BITCOIN SI CONSOLIDA MENTRE TORI E ORSI RAGGIUNGONO UN’IMPASSE

Al momento della scrittura, Bitcoin è in calo di poco più dell’1% al suo attuale prezzo di 10.715 dollari. Questo è all’incirca il prezzo a cui è stato scambiato negli ultimi due giorni.

Da quando BTC è stata respinta a $11.200 la scorsa settimana, entrambe le parti non sono state in grado di raccogliere abbastanza forza per creare uno slancio sostenibile.

Con il restringersi della fase di consolidamento, tuttavia, indica che si sta avvicinando una mossa esplosiva.

ECCO DOVE UN ANALISTA PENSA CHE LA PROSSIMA TENDENZA DI BTC SARÀ QUELLA DI BTC

Un trader ha spiegato in un recente post sul blog che un livello di supporto precedentemente importante sta ora agendo come una forte resistenza – che favorisce gli orsi.

„Un livello piuttosto importante che prima era di supporto, ma che ora sta agendo come resistenza che è un segnale più ribassista quando si tratta di leggere solo la pura azione del prezzo“.

Il grafico a cui fa riferimento qui sotto indica che ritiene che questa resistenza farà sprofondare BTC nella regione dei 9.000 dollari prima di dare il via ad una prolungata fase di consolidamento.

Aggiunge inoltre che una tenuta superiore ai 10.500 dollari è un segno positivo a breve termine, ma la mancanza di un forte sostegno tra i 10.000 dollari e questo livello suggerisce che potrebbe dover scendere più in basso prima di poter iniziare la sua prossima forte tendenza al rialzo.

Top 5 des crypto-monnaies à surveiller cette semaine: BTC, BNB, NEO, YFI, LINK

Bitcoin reste coincé dans une fourchette de resserrement, mais certains altcoins peuvent commencer à augmenter s’ils rebondissent sur leurs niveaux de support clés.

Cette semaine, le PDG de Digital Assets Data, Mike Alfred, a déclaré à Cointelegraph que les investisseurs traditionnels sont toujours «sceptiques à l’égard de Bitcoin et de l’écosystème»

Cependant, Alfred pense que ce «scepticisme et cette incrédulité» s’avéreront être un élément positif pour Bitcoin ( BTC ) car lorsque «les gens traditionnels capituleront, ils seront contraints par leurs clients et partenaires de s’impliquer à des prix nettement plus élevés».

Alors que Bitcoin a eu du mal à démarrer une tendance haussière soutenue au cours des dernières semaines, certains altcoins et jetons de l’espace DeFi ont connu une forte hausse. Cela montre que l’attention des commerçants s’est éloignée de Bitcoin Era.

Le fondateur et PDG de Pantera Capital, Dan Morehead, estime que l’espace DeFi dépassera Bitcoin au cours des cinq prochaines années et augmentera d’environ 100 fois.

À long terme, la plupart des analystes sont très optimistes sur l’espace cryptographique, mais à quoi les traders peuvent-ils s’attendre dans les prochains jours?

Jetons un coup d’œil aux crypto-monnaies qui pourraient offrir des opportunités de trading à court terme et repérer les niveaux critiques sur chacune d’elles

Bitcoin a terminé un modèle de tête et d’épaules inversé haussier le 27 juillet lorsqu’il a clôturé au-dessus de 10500 $ et généralement le prix reteste les niveaux de cassure de ces modèles d’inversion.

Dans des conditions idéales, le prix ne devrait pas descendre en dessous du décolleté du modèle inverse H&S, mais le trading est tout sauf idéal.

Bien que les baissiers aient tiré la paire BTC / USD sous le décolleté le 3 septembre, il n’y a pas eu beaucoup de ventes de suivi, ce qui suggère d’acheter par les haussiers à des niveaux inférieurs. Cependant, cet achat se tarit lorsque le prix tente de passer au-dessus du niveau de 10500 $.

Pour cette raison, la paire est actuellement bloquée dans la fourchette de 9 835 $ à 10 625 $. Après que les baissiers n’aient pas réussi à faire chuter le prix sous la fourchette le 8 septembre, les haussiers ont tenté aujourd’hui de pousser le prix au-dessus de la résistance des frais généraux, mais ont échoué.

La moyenne mobile exponentielle sur 20 jours (10719 $) est juste au-dessus de la résistance de la fourchette, par conséquent, les baissiers sont susceptibles de la défendre de manière agressive.

Cependant, si les taureaux peuvent propulser la paire au-dessus de l’EMA de 20 jours et maintenir les niveaux plus élevés pendant trois jours, cela suggérera que la correction est terminée. Cela pourrait entraîner un nouveau test de 12 460 $ et si cette résistance est franchie, la tendance haussière est susceptible de reprendre.

Cette vue haussière sera invalidée si la paire se brise et se maintient sous le support de 9 835 $.

Le graphique sur 4 heures montre que les baissiers défendent agressivement la résistance de 10625 $, mais s’ils ne parviennent pas à faire baisser le prix en dessous du support de 10200 $, les haussiers tenteront à nouveau d’effacer la résistance des frais généraux de la fourchette.

S’ils réussissent, les traders agressifs sont susceptibles de se lancer, ce qui pourrait se traduire par un passage rapide à 11 400 $ et éventuellement à 12 000 $.

Contrairement à cette hypothèse, si les baissiers font descendre le prix sous le support de 10 200 $, une baisse à 10 000 $ puis à 9 835 $ est possible.

Alors que la plupart des principales crypto-monnaies recherchent un creux, Binance Coin ( BNB ) a repris sa tendance haussière et atteint un nouveau sommet de 52 semaines, ce qui est un signe de force.

Bien que l’indice de force relative montrait la formation d’une divergence baissière, le mouvement brusque du 12 septembre a invalidé cette configuration baissière.

Actuellement, la paire BNB / USD fait face à une forte résistance au niveau de 32 $, mais si les haussiers ne permettent pas au prix de descendre en dessous du support critique à 27,1905 $, un nouveau test de 32 $ est probable. Une cassure au-dessus de cette résistance pourrait pousser le prix à 38 $.

Contrairement à cette hypothèse, si les baissiers tirent la paire en dessous de 27,1905 $, cela indiquera que le mouvement actuel pourrait avoir été un piège haussier.

Saxo Bank Gruppe profitiert von COVID-19

Saxo Bank Gruppe profitiert von COVID-19, berichtet Rekord H1 2020

Neue Kunden und Kundenvermögen waren für das Unternehmen auf Rekordhöhe
Die Saxo Bank Gruppe hat an diesem Freitag ihre Finanzergebnisse für die erste Hälfte des Jahres 2020 bekannt gegeben und einen Nettogewinn für den Sechsmonatszeitraum im Vergleich bei The News Spy zu einem Verlust für den gleichen Zeitraum im Jahresvergleich gemeldet.

Insbesondere hat die Saxo Bank in den ersten sechs Monaten des Jahres eine Rekordzahl an neuen Kunden, Kundenvermögen, die Anzahl der Trades, das Wachstum im Aktienhandelsgeschäft und das Betriebsergebnis mehr als verdoppelt.

Das bisher vielfältigste Publikum bei FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Im ersten Halbjahr 2020 betrug der Nettogewinn 529 Mio. DKK (84,39 Mio. USD), was deutlich stärker ist als der Nettoverlust von 139 Mio. DKK, den der Multi-Asset-Broker in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres verzeichnete.

Die Betriebseinnahmen stiegen im Jahresvergleich um 107 Prozent und erhöhten sich von 1,1 Milliarden DKK im Juni 2019 auf 2,3 Milliarden DKK. Das Unternehmen hat dies als ein „sehr zufriedenstellendes“ Ergebnis bezeichnet.
Vorgeschlagene Artikel

Saxo Bank erweitert aktiven Kundenstamm

Die Gruppe verzeichnete ein Rekordniveau an neuen Kunden, wobei ihr direkter Kundenstamm um mehr als 80.000 neue aktive Kunden wuchs. Mit diesen neuen aktiven Händlern erreichte das Unternehmen eine rekordverdächtige Gesamtzahl von mehr als 620.000 Kunden.

Auch das Gesamtvermögen der Kunden hat sich in der ersten Hälfte dieses Jahres mehr als verdoppelt. Mit 395 Millionen DKK war das Gesamtvermögen der Kunden zum 30. Juni 2020 um 201,5 Prozent höher als 131 Millionen DKK in der ersten Hälfte des Jahres 2019.

Kim Fournais, CEO und Gründer der Saxo Bank, kommentierte die Ergebnisse bei The News Spy in der Erklärung: „Das Finanzergebnis der ersten sechs Monate des Jahres 2020 ist sehr zufriedenstellend. Das Ergebnis wird durch externe Faktoren wie die Zunahme der Volatilität an den globalen Kapitalmärkten positiv beeinflusst.

„Das Ergebnis wird auch durch die kontinuierliche Umsetzung unserer Strategie vorangetrieben, einschließlich der hohen Investitionen in die Digitalisierung, skalierbare Infrastruktur, automatisierte Prozesse und eine verbesserte Saxo Experience, die zu einem signifikanten Wachstum der Zahl neuer Kunden und Kundenvermögen geführt hat.

„Mit dem Finanzergebnis des ersten Halbjahres und einer noch stärkeren Kapitalposition sind wir gut positioniert, um unsere ehrgeizigen Investitionen fortzusetzen und für unsere aktuellen und zukünftigen Kunden eine noch bessere Saxo Experience zu schaffen.

Los analistas están observando este nivel después de que el precio de Bitcoin cayó por debajo de los 12.000 dólares

Bitcoin se rompió seriamente el lunes, superando los 12.400 dólares por primera vez desde 2019.
El activo ha sufrido desde entonces una fuerte corrección a 11.900 dólares, donde cotiza a la fecha de redacción de este artículo.
La caída de BTC viene después de que el valor del oro y el S&P 500 se hundieran después de un fuerte comienzo de la sesión de operaciones del martes.
Bitcoin se mantiene por encima del nivel de soporte fundamental, sin embargo, que los analistas dicen que el activo debe mantener para permanecer en un estado alcista.
BTC está operando ahora por debajo del nivel central de 12.000 dólares. Ese nivel se mantuvo como resistencia durante varias subidas en las últimas dos semanas.

Bitcoin debe mantener este nivel para mantener el sesgo alcista

En general, los analistas dicen que Bitcoin Code debe mantener la zona de 11.700-11.800 dólares para mantener la tendencia alcista que confirmó después de la fuga de 12.000 dólares.

Un analista compartió este gráfico a continuación después de la caída. Muestra que 11.700 dólares han sido técnicamente importantes para el caso alcista de BTC, especialmente durante la última semana. El hecho de que Bitcoin lograra romper por debajo de él, hacia el fondo de la formación de triángulo representada, probablemente indica que es probable que haya más consolidación.
14 BTC y 95.000 Tiradas Gratis para cada jugador, sólo en el Exótico Paraíso Criptográfico de mBitcasino! Juega ahora!

„Yikes“. Reacción limpia no más. Necesita que me guarden esos 11700. Hora y media para el final“, comentó el comerciante.

Gráfico de la acción de precios de la BTC en las últimas semanas con el análisis del comerciante „Cold Blooded Shiller“ (@Coldbloodshill en Twitter). Gráfico de TradingView.com

Otros analistas han corroborado el sentimiento de la importancia de la mencionada región. Refiriéndose a la misma región que el mencionado comerciante, otro comentarista explicó:

„Las ofertas se llenaron. No se quedarán mucho tiempo si esto sigue bajando, pero este es el lugar que estaba viendo. Si conseguimos un poco más de rebote moveré mis paradas más arriba“.

El hecho de que Bitcoin renuncie al apoyo que está latente en la región de 11.700-11.800 dólares abrirá la acción de los precios a una mayor bajada.
¿Qué es lo siguiente?

¿Qué es lo siguiente para BTC si consigue mantener los niveles de soporte mencionados?

Por más optimista que esto pueda sonar, piensan que eventualmente se dará un movimiento hacia los 13.000 dólares. 13.000 dólares es el siguiente nivel de resistencia macro que Bitcoin enfrenta después de 11.500 dólares, según han sugerido algunos comentaristas.

13.000 dólares es también el objetivo del triángulo ascendente en el que Bitcoin ha estado operando durante las últimas dos semanas. Este objetivo se calcula tomando la altura del triángulo, 1.000 dólares, y extendiéndolo hacia arriba desde la parte superior del triángulo ascendente hasta 13.000 dólares.

Algunos incluso han llegado a decir que es probable que sean 14.000 dólares. Otro comerciante que asignó importancia al soporte alrededor de 11.700-11.800 dólares señaló que si el activo puede mantener ese nivel, pronto se dispondrá de 14.000 dólares.

Bitcoin-hintaralli 10 000 dollariin ei ole vielä ravistanut BTC-haltijoita – Data Shows

Ketjutiedot osoittavat, että Bitcoin Trader äskettäinen 10 000 dollarin nousu ei painosta kauppiaita myymään, mikä tarkoittaa, että BTC voi nousta enemmän.

Bitcoin ( BTC ) on saattanut pitää hallussaan vain 10 000 dollaria muutaman tunnin ajan, mutta ketjun seurantaresurssin glassnode mukaan kuu ei ole kuin muut vuonna 2020.

Glassnode lähetti 26. heinäkuuta yllättäviä tietoja Bitcoinin viimeisimmästä matkasta viiteen lukuun ja ehdotti, että nykyinen yli 10 000 dollarin matka on paljon erilainen kuin muutama viimeinen.

Bitcoin-hodlers viivästyttää myyntiä 10 000 dollarilla

Kuten Cointelegraph kertoi , BTC / USD mursi viimeksi jäljellä olevan vastineen alle 10 000 dollaria sunnuntaina nouseen korkeimmilleen 10 200 dollaria.

Jännitys oli lyhytaikaista, ja pari tippui sitten kiertääkseen 9 900 dollarin tasoa lehdistöaikana.

Bitcoin on ohittanut 10000 dollaria useita kertoja vuonna 2020, mutta Glassnoden analyysi viittaa siihen, että tämä aika eroaa muusta, koska Bitcoin-päivien tuhottu indikaattori.

Hävitetyt Bitcoin-päivät ovat kunkin BTC-tapahtuman arvon mitta, ottaen huomioon kuinka kauan on kulunut siitä, kun kyseiset kolikot viimeksi liikkuivat.

Aikaisemmin yli 10 000 dollarin hyppyt johtivat Bitcoin-päivien tuhoamien tietojen lisääntymiseen, mikä viittaa siihen, että pitkäaikaiset omistajat käyttivät mahdollisuutta käydä kauppaa tai myydä.

Toistaiseksi viikonlopun optimismi on kuitenkin vielä toistamatta suuntausta.

„Päinvastoin kuin kaksi viimeistä kertaa BTC: n osuma oli 10 000 dollaria, emme ole nähneet tänään tuhottujen #Bitcoin-päivien nousua“, Glassnode tiivisti.

Viikonlopun krypto saa yllätysmarkkinat

Varovaisesta optimismista, että Bitcoin on tarkoitettu korkeammalle tasolle, on viime kuukausina edelleen tullut teema itsessään.

Kun PayPal esimerkiksi heräsi huhuja salauksen hyväksymisestä kesäkuussa, puhui heti Bitcoinin mahdollisuudesta sulkea lyhyen ajan kuluessa 10 000 dollaria, jopa 12 000 dollaria .

Verkon perusteet ovat edelleen rohkaisevia, kun taas sunnuntain spurt merkitsee samalla tavalla vahvaa kontrastia Bitcoinin aiempien viikkojen näyttelyn puristusmalliin . Ylä- ja alamäkien sykli oli asettanut BTC / USD: n kapenevalle käytävälle, jonka analyytikkojen on sovittava pian.

Altcoins oli yhtä nouseva päivä, kun Ether ( ETH ) rikkoi yrityksen vastustuskykyä 280 dollarilla liikkeellä, joka yllätti jopa enemmän kuin Bitcoin. Lehdistöaikana tasot kääntyivät noin 310 dollariin.

Bitcoin Prijs Analyse: BTC moet $9.300 breken voor Sterke Rally

  • De Bitcoin-prijs is langzaam hoger aan het worden en handelt boven de $9.000 ten opzichte van de US Dollar.
  • Er vormt zich een grote weerstand in de buurt van $9.300 en het 55 eenvoudigweg voortschrijdend gemiddelde (4 uur).
  • Er is een verbindende bearish trendlijn met een weerstand in de buurt van $9,150 op de 4 uur grafiek van het BTC/USD paar (data feed van Coinbase).
  • Het paar moet het $9.300 weerstandsniveau overtreffen om een gestage stijging te starten.

De Bitcoin-prijs handelt in een bearish zone onder $9.300 en $9.500 ten opzichte van de US Dollar. BTC blijft het risico lopen op meer verliezen tenzij het boven de $9.300 weerstand klimt.

Bitcoin-prijsanalyse

De afgelopen week is de bitcoinprijs sterk gedaald tot onder de $9.500 steun ten opzichte van de US Dollar. BTC kreeg een bearish momentum onder de $9.300 steun en het 55 eenvoudig bewegend gemiddelde (4 uur).

Uiteindelijk handelde het onder de $9.000 steun en vormde het een nieuw meerweeks dieptepunt op $8.816. Onlangs was er een opwaartse correctie en de prijs herstelde zich boven het $9.000 niveau.

Er was een pauze boven het 23.6% Fib retracement niveau van de neerwaartse beweging van de $9.792 swing high naar $8.816 low. Het lijkt erop dat er een verbindende bearish trendlijn is met resistance in de buurt van $9,150 op de 4-uursgrafiek van het BTC/USD-pair.

Bitcoin Trader probeert op dit moment een close boven de trendlijnweerstand en $9.200 te krijgen. De eerste key resistance ligt in de buurt van het $9,240 niveau en het 55 eenvoudig voortschrijdend gemiddelde (4 uur). De belangrijkste weerstand ligt in de buurt van het $9.300 niveau of het 50% Fib retracement niveau van de neerwaartse beweging van de $9.792 swing hoog naar $8.816 laag.

Een duidelijke breuk boven de $ 9.240 en $ 9.300 weerstandniveaus zou de deuren kunnen openen voor een sterke stijging. De volgende weerstand is in de buurt van $9.420, waarboven de prijs zou kunnen stijgen naar de $9.580 en $9.600 niveaus in de nabije toekomst.

Omgekeerd zou de prijs niet hoger kunnen blijven dan $9.240 of $9.300. In het genoemde geval is het waarschijnlijk dat de prijs onder de $9.000 steun zal liggen. De volgende steun is in de buurt van $8,820, waaronder het zou kunnen duiken naar het $8,500 niveau.

Bitcoin-prijs

Kijkend naar de grafiek, toont de bitcoin prijs nu een paar positieve signalen boven het $9.100 niveau. Dit gezegd zijnde, moet de koers boven de $9.300 weerstand en het 55 eenvoudig voortschrijdend gemiddelde (4 uur) klimmen om hoger te blijven.

Technische indicatoren

  • 4 uur MACD – De MACD verliest momenteel momentum in de bullish zone.
  • 4 uur RSI (Relative Strength Index) – De RSI ligt momenteel net boven het 50 niveau.
  • Belangrijkste ondersteuningsniveaus – $9.000 en $8.800.
  • Belangrijkste weerstandsniveaus – $9.240, $9.300 en $9.580.

Ein Dokumentarfilm über Kryptomontagen wird auf dem Science Channel of Discovery ausgestrahlt

„Open Source Money“ oder „Dinero de fuente libre“, eine Dokumentarserie über eine Krypto-Münzfirma, die vollständig mit Krypto-Münzen finanziert wird, wird in den Vereinigten Staaten im Kabelfernsehen ausgestrahlt.

Laut einer Ankündigung vom 29. Mai wird Discovery Science am 4. Juli die Dokumentarserie über Dragonchain, das von Disney ausgebrütete Blockkettenunternehmen, ausstrahlen. Die Serie „Open Source Money“ wurde gemeinsam vom Medien- und Technologieunternehmen Vision Tree produziert und mit über 1 Million Dollar in cryptospeed finanziert.

Regulierung der Finanzaktivitäten bei Bitcoin Gemini

Overstocks tZERO wird den kommenden Film ‚Atari: Fistful of Quarters‘ krönen

Vision Tree steht auch hinter dem demnächst erscheinenden Film „Atari: Fistful of Quarters“, der von tZERO, der Cryptomoney-Tochter des US-Einzelhandelsriesen Overstock, produziert wurde. Der Ankündigung zufolge wurde dieser Film mit der Beteiligung der Produktionsfirma Appian Way von Leonardo DiCaprio gedreht.

Ein Dokumentarfilm, der die Geschichte der Bitcoin Billionaire in den Vereinigten Staaten erzählt.
Kryptomonien wagen den Sprung in die Filmindustrie, sind aber weit entfernt vom Roten Teppich
Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der US-amerikanischen Blockkettentechnologie-Firma Dragonchain, die 2017 gegründet wurde. Jede Episode konzentriert sich auf die Rolle, die Menschen wie Patrick Byrne, Brock Pierce, Joe Roets und Unternehmen wie Disney, Facebook und andere im Blockchain Space spielen. kommentierte Vision Tree Gründer J.D. Seraphine:

„Wir glauben, dass es wichtig ist, die Open Source Money-Dokumentarfilmreihe auf den Discovery’s Science Channel zu bringen, weil es das erste kryptomonfinanzierte Projekt ist, das in einem globalen Kabelnetz gestartet wird, und auch, weil wir einen Kanal starten, der den neuesten innovativen Nachrichten in der Welt der Wissenschaft und Technologie gewidmet ist. Das neugierige Technologie-Publikum von Discovery Science ist die perfekte Wahl für unsere Reihe, und wir sind gespannt, wie das Publikum reagiert.

Die Kryptomonien erscheinen in The Simpsons, wo Jim Parsons erklärt, dass sie „das Geld der Zukunft“ sind.

Kryptomonas hat eine Rolle in der Popkultur und im Film gewonnen

Seit der Veröffentlichung des Bitcoin Technical Paper (BTC) im Jahr 2009 ist das öffentliche Bewusstsein für Kryptomonien und Blockketten weit fortgeschritten. Von einer obskuren Technologie, die nur Informationstechnologie-Enthusiasten und Cyberkriminellen bekannt ist, hat sie seither die Annahme und Anerkennung durch bedeutende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erlangt.

Wie Cointelegraph im April berichtete, warb Anthony Mackie, der Schauspieler, der in den Avengers-Filmen „Hawkman“ spielt, in einem von Vanity Fair im vergangenen Jahr veröffentlichten Video für Litecoin (LTC). Im Februar wurde in einer Episode von „The Simpsons“ Jim Parsons von Big Bang Theory vorgestellt, der die Kryptologie und die Funktionsweise einer Blockkette erklärt. In der Episode heißt es in einem animierten Ledger:

„Jeden Tag komme ich dem Ziel näher, das Geld der Zukunft zu sein. Nicht in der Brieftasche, sondern am Computer!“

Warum für die heißeste Altcoin des Crypto Market eine noch tiefere Korrektur erwartet wird

Das als Theta bekannte Krypto-Asset war im Mai das heißeste Altcoin im Weltraum, aber falsche Gerüchte über eine Partnerschaft mit Google führten zu einem starken Ausverkauf.

Der Abwärtstrend bei der Kryptowährung scheint sich fortzusetzen, da zwei hochpräzise Verkaufssignale in wöchentlichen Zeiträumen sowohl für das USD- als auch für das BTC-Handelspaar ausgelöst wurden.

Theta pumpt im Mai fast 400% gegenüber dem Dollar, 350% gegenüber Bitcoin

Anfang Mai bis zum Höhepunkt der Pumpe stieg der als Theta bekannte Altcoin gegen Bitcoin Code um über 360%. Das USD-Handelspaar verzeichnete einen entsprechenden Anstieg von fast 400%.

Die Rallye wurde durch falsche Informationen über eine Partnerschaft mit Google angeheizt. Später wurde jedoch bekannt, dass es sich bei der Partnerschaft lediglich um Theta handelte, der sich auf der Cloud-Seite auf die Cloud-Dienste von Google stützte.

Obwohl es keine echte Partnerschaft gibt, weckte der massive Anstieg Erinnerungen an die Krypto-Hype-Blase.

Regulierung der Finanzaktivitäten bei Bitcoin Gemini

Während dieser Zeit war es nicht ungewöhnlich, dass sich Altcoins zu Hunderten von Prozent gegenüber Bitcoin oder dem Dollar erholten

Während diese Zeiten lange vorbei sind und es im nächsten Zyklus nicht so einfach sein wird, an Geld zu kommen, gibt Thetas jüngste Explosion die dringend benötigte Hoffnung, dass bald eine Rückkehr zu einem Krypto-Bullenmarkt eintreten könnte.

Bevor jedoch ein anhaltender Aufwärtstrend oder Aufwärtstrend einsetzt, muss Theta eine stärkere Korrektur vornehmen, so ein Duo hochpräziser Verkaufssignale zwischen den Handelspaaren THETAUSD und THETABTC.

USD & BTC-Verkaufssignale könnten dazu führen, dass die attraktive Altcoin weiter sinkt
Im letzten Monat wurden nur wenige Altmünzen so hoch diskutiert wie Theta. Der Vermögenswert wurde schnell zum heißesten Token der Kryptoindustrie.

Sobald jedoch übermäßig eifrige Anleger erkannten, dass die Partnerschaftsnachrichten kein Ereignis waren, reduzierte ein Ausverkauf die Gewinne erheblich.

Ein weiterer Nachteil ist auch sehr wahrscheinlich, da eine Reihe von Verkaufskonfigurationen durch den TD Sequential-Indikator in wöchentlichen Zeiträumen angezeigt werden.

Gnadenfrist für Krypto-Firmen endet in den Niederlanden

Gnadenfrist für Krypto-Firmen endet in den Niederlanden

Ab sofort können niederländische Kryptofirmen mit Strafen rechnen, wenn sie sich nicht an die neuen Anti-Geldwäsche-Gesetze (AML) halten, die am 21. April vom niederländischen Oberhaus verabschiedet wurden. Da der Stichtag der 18. Mai 2020 war, läuft jede nicht registrierte Krypto-Firma Gefahr, gegen die neuen Gesetze der Niederlande zu verstoßen.
Regulierung der Finanzaktivitäten bei Bitcoin Gemini

Dieses neue Gesetzespaket trägt den treffenden Namen Anti-Geldwäsche-Richtlinie und schreibt seit gestern vor, dass Unternehmen, die Haft- oder Krypto-to-Fat-Dienste anbieten, registriert werden müssen. Dies gilt jedoch nur für die oben genannten Firmen, und Krypto-to-Crypto-Dienste sind von einer solchen Registrierung ausgenommen.

Die niederländische Bank, oder DNB, ist die für die Regulierung der Finanzaktivitäten bei Bitcoin Gemini innerhalb des Landes zuständige Stelle. Wie man annehmen würde, ist die DNB beauftragt, die neuen Richtlinien der niederländischen Regierung zu erfüllen. Die DNB wird jedoch keine Lizenzen für Kryptogeschäfte ausstellen. Stattdessen werden kostenpflichtige Registrierungen obligatorisch sein und bis zu 34.000 Euro pro Jahr kosten.

Einem Papierpfad folgen

Diese Krypto-Firmen werden stattdessen unter der Aufsicht der Regulierungsbehörden stehen, und dies wird sich auch auf ihre Direktoren erstrecken. So schreibt die neue Gesetzgebung den Unternehmen vor, Risikoprofile zu erstellen und ihre Know-Your-Customer (KYC)-Regeln zu stärken, um jedes Risikoprofil zuzuordnen.

Parallel dazu werden alle Transaktionen einer ständigen Überwachung unterzogen und bei Bedarf verschiedenen Risikoprofilen zugeordnet. Darüber hinaus ist jede Transaktion, die als „verdächtig“ gilt, der Financial Intelligence Unit zu melden.

Warnungen vor Auswirkungen

Die DNB hatte eine Warnung in Bezug auf Unternehmen herausgegeben, die vor Inkrafttreten der neuen Gesetze noch keinen Antragsentwurf eingereicht haben. Wenn sie keinen Antrag eingereicht hätten, könnten diese Unternehmen keine Übergangsregelungen in Anspruch nehmen. Daher erklärte die DNB, dass alle Geschäftstätigkeiten eingestellt werden müssen und die Fortsetzung der Aktivitäten ohne Übergangsregelung den späteren Registrierungsantrag des Unternehmens beeinflussen wird. Darüber hinaus macht der Betrieb ohne Übergangsregelungen ein Unternehmen für Durchsetzungsmassnahmen der DNB verantwortlich.

Die Umsetzung der von der Europäischen Union erlassenen AML5-Gesetzgebung war in vielen Ländern innerhalb der Niederlande Gegenstand von Durchsetzungsmaßnahmen. Dies ist auf die Kosten zurückzuführen, die von Krypto-Firmen zu tragen wären, wenn diese Gesetzgebung innerhalb des Landes eingeführt würde. Daher ist es innerhalb des Landes immer noch umstritten.

Italiener sind heute die größten Krypto-Gläubigen, Briten – die skeptischsten

Die Zuversicht, dass es auch 2030 noch Kryptowährungen geben wird, nimmt in Europa leicht zu. Zwei Drittel der befragten Europäer glauben dies, findet eine neue Studie von crypto exchange bitFlyer Europe. Italiener glauben am meisten an das Überleben der Krypto-Währung, Briten am wenigsten.

Die neuen Gläubigen sind die Italiener

Der Austausch hat gerade die Ergebnisse seines jährlichen Krypto-Vertrauensindexes, der Ausgabe 2020, veröffentlicht und sie mit den Ergebnissen der ersten Umfrage aus dem Jahr 2019 verglichen. Dem Bericht zufolge wurde der Index aus einer Verbraucherumfrage von 10.000 Befragten in zehn europäischen Ländern erstellt. Sein Zweck ist es, den Grad des Vertrauens in der europäischen Bevölkerung aufzuzeigen, wenn es um die wichtige Frage geht, ob es in einem Jahrzehnt digitale Finanzanlagen geben wird.

Da die Umfrage im März durchgeführt wurde, hat dieses Jahr jedoch einen weiteren Faktor in den Mix eingebracht, der vorher nicht vorhersehbar war – die Coronavirus-Pandemie. Sie verursachte eine große Instabilität im Wert sowohl der traditionellen als auch der neuen Vermögenswerte.

Nichtsdestotrotz hat die Umfrage ergeben, dass zwei Drittel oder 66% der 10.000 befragten Personen glauben, dass es auch 2030 noch Krypto-Währungen geben wird. Das ist ein Anstieg um 3 Prozentpunkte im Vergleich zum März 2019. Darüber hinaus ist der Anstieg in allen außer zwei befragten Ländern zu verzeichnen. Dies zeigt, „dass das Vertrauen in Kryptowährungen weiter wächst, trotz der lähmenden Wirkung des Coronavirus auf die globale Wirtschaftslandschaft“, so die Börse.

Insgesamt zeigen die Ergebnisse „ein langsames, aber stetiges Fortschreiten der Kryptowährungen in das allgemeine Bewusstsein“, so Andy Bryant, COO von bitFlyer Europe.

„Auch wenn wir dies trotz der schwierigen wirtschaftlichen Zeiten, denen wir gegenüberstehen, als eine Errungenschaft für digitale Währungen betrachten können, ist es auch eine Überlegung wert, dass dies zum Teil auf diese Zeiten zurückzuführen sein könnte“, fügte er hinzu.

„Dies ist eine wichtige Zeit für die Kryptoindustrie, um zu zeigen, wie Kryptowährungen und damit verbundene Konzepte wie die dezentralisierte Finanzierung attraktive Alternativen oder sogar Ersatz für etablierte Wirtschaftsmodelle bieten können, während wir weltweit beispiellose finanzielle Zeiten bekämpfen und nach neuen Lösungen suchen“, betonte er.

Die wahren Gläubigen

Außerdem glauben 9 % der Europäer (im Vergleich zu 8 % im Jahr 2019), dass Bitcoin (BTC) im Jahr 2030 als Währungsform vollständig in die Gesellschaft integriert sein wird. Dieselbe Zahl (im Vergleich zu 7% im Jahr 2019) glaubt, dass sie als Wertpapier oder Investition verwendet werden wird. Darüber hinaus antworteten 25% der Befragten – 2 Prozentpunkte mehr als 2019 -, dass sie zuversichtlich sind, dass es in einem Jahrzehnt noch Kryptowährungen geben wird, dass sie aber keine Ahnung haben, wie sie verwendet werden würden.

Unterdessen ist Italien, ein Land, das mit massiven Kämpfen zu kämpfen hatte und im März einen Höhepunkt der pandemiebedingten Restriktionen erlebte, „am zuversichtlichsten“, stellt der Bericht fest.

Fast drei Viertel oder 72% der befragten Italiener glauben „an die Langlebigkeit“ der Kryptotechnik. Darüber hinaus antworteten 12% der Italiener, dass Kryptowährungen eines Tages als Hauptwährung verwendet werden und damit das Land mit dem größten Anteil an der Bevölkerung sein wird, das dies glaubt. Diese Zahl bedeutet auch einen Anstieg um 2 Prozentpunkte im Vergleich zum letzten Jahr. „Es ist interessant zu sehen, dass Länder wie Italien, die von der COVID-19-Krise hart getroffen wurden, mehr denn je Vertrauen in Kryptowährungen zum Ausdruck bringen“, sagte Bryant.

Skeptiker und Zweifler

Auf der anderen Seite dieses Spektrums fand der Bericht das Vereinigte Königreich. Von den zehn Ländern ist es „das am wenigsten zuversichtliche“.

Von den befragten Personen in diesem Land glaubt mehr als die Hälfte, dass es in zehn Jahren Kryptos geben wird, aber Großbritannien ist eines von nur zwei Ländern, in denen das Vertrauen in die Zukunft von Kryptowährungen im Vergleich zum letzten Jahr abgenommen hat. Dennoch beträgt der Unterschied zwischen den beiden Jahren nur 1 Prozentpunkt. Die 56%, die an die Langlebigkeit der Krypto-Währungen glauben, klettern auf 61%, wenn man speziell die Altersgruppe der 18- bis 44-Jährigen betrachtet, stellte der Austausch fest. Dennoch glauben nur 5% der Befragten in Großbritannien, dass Kryptowährungen in zehn Jahren zu den Hauptwährungen gehören werden.

Die Niederlande und Polen folgen dicht auf Italien, wobei jeweils 70% der Bevölkerung antworteten, dass es eine Zukunft für digitale Finanzanlagen gibt. Auch die polnischen Befragten liegen mit 10 Prozent der Befragten direkt hinter Italien, wenn es darum geht, dass Kryptos potenziell zur Hauptwährung werden könnten. Derweil ist die Nummer eins des letzten Jahres, Norwegen, auf den vierten Platz zurückgefallen, von 73% auf 67% der Befragten, die zuversichtlich sind, dass Kryptos eine Zukunft haben.