Router

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers auf jedem Computer, Smartphone oder Tablett

Wenn Sie jemals auf die Setup-Seite Ihres Routers zugreifen mussten, um einige Konfigurationsänderungen vorzunehmen, wissen Sie, dass Sie die IP-Adresse Ihres Routers benötigen, um Zugriff zu erhalten. Wenn Sie vergessen haben, was diese IP-Adresse ist, finden Sie sie hier auf fast jeder Plattform. In der Netzwerkwelt ist ein Standardgateway eine IP-Adresse, an die der Datenverkehr gesendet wird, wenn er an ein Ziel außerhalb des aktuellen Netzwerks gebunden ist. Wie Sie die ip vom router herausfinden können. In den meisten Heim- und Kleinunternehmensnetzwerken – wo Sie einen einzelnen Router und mehrere angeschlossene Geräte haben – ist die private IP-Adresse des Routers das Standardgateway. Alle Geräte in Ihrem Netzwerk senden standardmäßig Datenverkehr an diese IP-Adresse. Windows-Geräte nennen dies das „Standard-Gateway“ in der Schnittstelle. Macs, iPhones und iPads nennen es in ihren Schnittstellen einfach „Router“. Und auf anderen Geräten sehen Sie vielleicht nur „Gateway“ oder ähnliches. Die IP-Adresse Ihres Routers ist wichtig, denn das ist die Adresse, die Sie in Ihren Browser eingeben müssen, um die webbasierte Einrichtungsseite Ihres Routers zu finden, auf der Sie dessen Einstellungen konfigurieren können.

Finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter Windows.

  • Die IP-Adresse Ihres Routers ist das „Default Gateway“ in den Informationen zur Netzwerkverbindung unter Windows.
  • Wenn Sie es vorziehen, die Eingabeaufforderung zu verwenden, können Sie das Standard-Gateway für jede Verbindung schnell mit dem Befehl ipconfig finden.
  • Finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers in Mac OS X.
  • Wenn Sie einen Mac verwenden, ist es ziemlich einfach, die IP-Adresse Ihres Routers zu finden.

Klicken Sie auf das Menü „Apple“ in der Leiste oben auf Ihrem Bildschirm und wählen Sie „Systemeinstellungen“. Klicken Sie im Fenster „Systemeinstellungen“ auf das Symbol „Netzwerk“.

Wie lautet meine Router-IP? So finden Sie die private und öffentliche IP Ihres Routers auf jedem Gerät.

Worin besteht der Unterschied zwischen der öffentlichen und der privaten IP?

Ihr Router hat 2 IP-Adressen: eine öffentliche IP-Adresse (WAN), die der Außenwelt zugewandt ist, und eine private IP-Adresse (LAN), die in Ihrem Heimnetzwerk verwendet wird.

Die private IP-Adresse, auch bekannt als Gateway-IP-Adresse, ist das, was alle Ihre Geräte in Ihrem Heimnetzwerk verwenden werden, um auf das Internet zuzugreifen, da diese alle Informationen weiterleitet. Es ist auch die IP-Adresse, die Sie verwenden werden, wenn Sie Ihre Router-Einstellungen über das Web-Interface konfigurieren möchten. Du kannst mehr über die private IP-Adresse unten lesen.

Wenn Sie oder jemand von außen auf Ihr Heimnetzwerk zugreifen muss, müssen Sie die Public IP kennen, da diese für die Außenwelt verfügbar ist. Um Ihren Touter so zu konfigurieren, dass er von außen zugänglich ist, müssen Sie ihn über die Weboberfläche konfigurieren, die sich normalerweise auf der lokalen IP befindet. Um diese IP-Adressen herauszufinden, kannst du entweder!