Harrison Ford

Die guten Rezensionen? Sie waren vor langer Zeit, in einem Jahrzehnt weit, weit weg

Diejenigen von uns, die in den 1970er und 80er Jahren aufgewachsen sind, denken wahrscheinlich immer noch an Harrison Ford als großen Filmstar, natürlich dank seiner herausragenden Rolle in der Star Wars-Trilogie (damals, als es nur eine Trilogie war) und seiner karrieredefinierenden Wendung als Indiana Jones in Raiders of the Lost Ark und ihren Folgen. Wann kommt harrison ford neuer film auf dem Markt das ist die Frage. Aber was hat er in letzter Zeit für uns getan? Wie sich herausstellte, nicht viel. In den frühen 1970er Jahren fand sich ein nicht ganz so junger Mann mit einem teuflischen Grinsen und nur wenigen kleinen Fernsehrollen zu seinem Namen als Kleindarsteller am Set von American Graffiti mit einem 55 Chevy wieder. Von diesem bescheidenen Anfang an entwickelte sich Harrison Ford schnell zu einem der größten Filmstars Hollywoods.

Als Han Solo half er beim Kampf gegen das Galaktische Reich; als Indiana Jones entdeckte er verlorene Artefakte

  • als Blade Runner’s Rick Deckard verfolgte er abtrünnige Androiden, und als Jack Ryan (in Patriot Games and Clear and Present Danger) beschützte er den Präsidenten.
  • Obwohl er in der gelegentlichen Fehlzündung spielte, erhielten Fords Filme in den 1980er und frühen 1990er Jahren im Allgemeinen gute Kritiken
  • Und der Schauspieler erhielt sogar eine Oscar-Nominierung für seine Arbeit in Witness.
  • Noch wichtiger ist, dass seine Filme Geld einbrachten – und zwar viel davon.


Nur wenige Akteure der Geschichte haben seine Ertragskraft übertroffen; Fords Filme haben insgesamt über 3,4 Milliarden Dollar im Inland und 5,7 Milliarden Dollar weltweit verdient. Wenn man sich auf die Inflation einstellt, haben seine Filme allein in den USA durchschnittlich fast 222 Millionen Dollar verdient – eine fast unerhörte Zahl.

Jedoch sinkt dieser Durchschnitt unten bis $118 Million

Wenn Sie nur seine 10 neuesten Filme betrachten — und bis $95 Million, wenn Sie auch seinen einzigen neuen Erfolg, den vierten Indiana Jones Film subtrahieren. Und wenn sein Verdienstrückgang dazu führt, dass seine Sternenmacht nachlässt, zeigt ein Blick auf seine Metascores, dass seine Wahl der Projekte mitverantwortlich sein könnte. Daran führt kein Weg vorbei:

Der Mann hat seit über einem Dutzend Jahren keinen wirklich guten Film mehr gemacht, und er ist seit mindestens den frühen 90er Jahren nicht mehr in einem großen Film aufgetreten.

Mit seinem neuesten Film, Extraordinary Measures, der an diesem Wochenende in die Kinos kommt, nutzen wir die Gelegenheit, auf seine zehn neuesten Filme vor dieser neuen Veröffentlichung zurückzublicken. Wie die folgende Grafik zeigt, war die Konsistenz für Ford kein Problem: Seine jüngsten Filme waren durchweg mittelmäßig.